Sites for Free Certified Training 2022-2023

Zertifizierungsprüfung HubSpot E-Mail-Marketing 2023 (Kostenlose)

Zertifizierungsprüfung HubSpot E-Mail-Marketing 2023 (Kostenlose)

Kostenlose Alle Antworten: https://www.ekaynaklar.com/category/english/courses-answers/

Sites for Free Certified Training 2022-2023

Wann wurde die erste E-Mail verschickt?

  • In den 1980ern
  • Im Jahr 2000
  • In den 1970ern
  • In den 1990ern

Warum ist E-Mail-Marketing so entscheidend für eine erfolgreiche Inbound-Strategie?

  • E-Mail-Marketing ermöglicht individuelle Kommunikation
  • Im Rahmen des E-Mail-Marketings stehen Ihnen verschiedene Arten von E-Mails zur Verfügung.
  • Daten im Zusammenhang mit Ihrem E-Mail-Marketing werden umgehend mit Ihrem CRM synchronisiert.
  • Durch E-Mail-Marketing werden Daten auch auf externen Plattformen synchronisiert.

Was bedeutet es, die E-Mail-Marketing-Strategie an der Inbound-Methodik auszurichten?

  • Sie versuchen, möglichst viele E-Mails an alle möglichen Kontakte zu senden, und möchten so potenzielle Kunden zur Interaktion und folglich auch zum Kauf motivieren.
  • Sie schaffen authentische, nützliche und kundenorientierte Kommunikation und bieten so ein gutes Nutzererlebnis.
  • Sie schaffen ein authentisches, ganzheitliches Inbound-Erlebnis.
  • Sie regen mit authentischen und nützlichen Inhalten zur Interaktion an. Dabei stehen für Sie jedoch nur Ihre Leads im Vordergrund.

Wenn Sie E-Mails verschicken möchten, können Sie zuvor Ihre Kontakte nach Buyer-Personas segmentieren. Was ist eine Buyer-Persona?

  • Eine Buyer-Persona ist eine tatsächliche Darstellung Ihres Kunden, die auf echten Daten basiert.
  • Buyer-Personas sind halb-fiktive, verallgemeinerte Darstellungen Ihrer Leads, bevor diese zu Kunden geworden sind.
  • Buyer-Personas sind halb-fiktive, verallgemeinerte Darstellungen Ihrer idealen Kunden.
  • Unter Buyer-Personas versteht man ein Tool, mit dem Sie Ihre idealen Kunden definieren können.

Sie als Inbound-Marketer versenden möglicherweise viele verschiedene Arten von E-Mails – darunter auch direkte E-Mails, die auf einen bestimmten Kontakt zugeschnitten sind. Was aber ist erforderlich, wenn Sie eine Nachricht an mehrere Kontakte versenden möchten?

  • Anbieter zum Versenden von E-Mails
  • E-Mail-Service-Programm
  • E-Mail-Service-Anbieter
  • E-Mail-Absender-Programm

Was fehlt in diesem Satz: Wenn Sie für Ihre E-Mails keine ________ haben, können Sie nicht wissen, ob Sie mit Ihren E-Mails erfolgreich gewesen sind oder nicht.

  • Kontakte
  • Ziele
  • Segmentierung
  • Personalisierung

Es gibt drei Best Practices für den Aufbau einer erfolgreichen Segmentierungsstrategie. Sie sollten Ihre Datenbank bereinigen und gut strukturieren sowie in der Lage sein, die richtigen Informationen zu sammeln. Wie lautet die dritte Methode?

  • Implizite und explizite Daten verstehen
  • E-Mails zum richtigen Zeitpunkt verschicken
  • Buyer-Personas entwickeln
  • Nach Buyer’s Journey segmentieren

Was fehlt in diesem Satz: Bei Inbound geht es um die Verbindung zwischen __________.

  • Content und E-Mail
  • Strategie und Content
  • Outbound und Inbound
  • Kontext und Content

Ihre Kontaktdatenbank verliert jedes Jahr an Aktualität. Was benötigen Sie, damit Sie auch weiterhin erfolgreich auf die Interessen und Bedürfnisse Ihrer Kontakte eingehen können.

  • Die richtigen Kontakte in Ihrer Datenbank
  • Das richtige Programm, um Trends zu analysieren
  • Die richtige Plattform, um neue Kontakte hinzuzufügen
  • Die richtige Strategie, um erfassen zu können, wie veraltet Ihre Datenbank ist

Welche Frage sollte sich Ihr Team (oder Sie sich selbst) unbedingt stellen, bevor E-Mails an Kontakte ausgelöst werden?

  • Haben wir das Einverständnis unserer Kontakte?
  • Haben wir ein passendes Segment von Kontakten?
  • Haben wir ein Ziel mit dieser E-Mail-Kampagne?
  • Haben wir eine E-Mail-Vorlage?

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir